Wir möchten unsere Klienten dabei unterstützen ihr Leben ohne den Einfluss von Rauschmitteln, innerhalb einer beschützenden Umgebung, wahrnehmen zu können. Darum haben wir folgende Angebote in über 35 jähriger Erfahrung geschaffen:

Einzelgespräche

Hier haben unsere Klienten die Möglichkeit in einer geschützten Atmosphäre an persönlichen Themen zu arbeiten. Sich mit seinem Lebens- und Suchtverlauf auseinanderzusetzen stellt den Grundstein dar um zu verstehen wie sich die Erkrankung und die damit verbundenen Entstehungsmuster und Symptome entwickelt haben.

Gesprächsgruppen

In unseren Therapiegruppen sollen die Klienten, unter Anleitung, die Möglichkeit erhalten sich miteinander über therapeutische Inhalte auszutauschen und in Kontakt zu treten. Außerdem erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit sich mit anderen Sichtweisen auseinanderzusetzen und sich in Konfliktsituationen zu erfahren.

Soziales Kompetenztraining

Das soziale Kompetenztraining ist ein Gruppenangebot und behandelt Themen wie Kommunikation, Eigenverantwortung Flexibilität, Selbstsicheres Auftreten und Steigerung des Selbstwertgefühls. Hierzu wird theoretisches Wissen vermittelt und mit praktischen Übungen gefestigt.

Musik und Bewegung

In dieser Form der Gruppentherapie wird mit Hilfe von musikalischen und bewegungstherapeutischen Methoden gearbeitet. Durch Bewegungs- und Teamspiele wird der Kontakt zum eigenen Körper gestärkt, der soziale Umgang sowie Motorik, Rhythmusgefühl und Selbstwirksamkeit gefördert.

Achtsamkeitsgruppe

Hier lernen unsere Klienten sich selbst und Ihre Umwelt bewusster wahrzunehmen und achtsamer zu erleben. Die hier stattfindenden Übungen sollen die Teilnehmer dabei unterstützen weniger Stress zu erleben und ihre Konzentration eigenständig fördern zu können.

Workshops

Wir integrieren in unsere therapeutische Arbeit Workshops zu unterschiedlichen Themen. Hierbei geht es um intensiven Erfahrungsaustausch, Wissensvermittlung und Interaktion in der Gruppe in Verbindung mit verschiedenen Bereichen der therapeutischen Angebote.

Sport und Fitness

In unserem regelmäßig stattfindenden Sportangebot bieten wir ein abwechslungsreiches Programm von dem alle Klienten unabhängig von Ihrem Alter oder ihrer körperlichen Fitness profitieren können.

Freizeitgruppe

Die Klienten der Freizeitgruppe planen unterschiedlichste Angebote und Ausflüge. Hier organisieren sich die Teilnehmer weitestgehend selbstständig und kümmern sich unter Anderem um die Finanzierung ihrer Projekte durch den Verkauf von z.B. Getränken und Snacks auf unseren Sommerfesten und in unserer Freizeitoase.

Kognitives Training

Um die kognitiven Fähigkeiten zu erhalten und zu fördern gestalten wir abwechslungsreiche Gruppenübungen die sich individuell nach dem Anspruch und Können der Gruppenteilnehmer richtet.

Hauswirtschaftsgruppe

In unserer Hauswirtschaftsgruppe erhalten unsere Klienten die Möglichkeit ihre hauswirtschaftlichen Kenntnisse in der Theorie und Praxis zu trainieren. Zu den Schwerpunkten zählen hierbei das Kochen, Hausreinigung, Wäschepflege und vieles mehr.

Ernährungsgruppe

Dieses Angebot richtet sich an alle Klienten, die gerne mehr über Ihre Ernährung und die damit verbundenen Themen erfahren möchten. Wir unterstützen und begleiten auch bei besonderen Bedarfen wie zum Beispiel Diabetes, dem Wunsch nach Gewichtsreduktion, erhöhtem Cholesterin oder Lebensmittelallergien.

Freies Gestalten

Außerhalb der Kerntherapiezeiten können alle interessierten Klienten mit verschiedenen Materialien und Techniken ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dieses Angebot findet regelmäßig statt und alle Klienten sind herzlich eingeladen, sich in zwangloser Atmosphäre zu beteiligen.

Therapeutischer Spaziergang

Während unserem therapeutischen Spaziergang können die Teilnehmer die Natur ganz bewusst als Erlebnis- und Lebensraum wahrnehmen und lernen, die Natur als Raum der Stärkung, Entspannung und als Rückzugsmöglichkeit zu nutzen.

Kunsttherapie

Ohne besondere technische oder künstlerische Fähigkeiten beherrschen zu müssen können die Teilnehmer der Kunsttherapie eine neue Art der Kommunikation kennen lernen. Hier wird das sichtbare Bild zum wirkungsvollen Behandlungsinstrument. Ob in Einzelsitzungen oder in Gruppen: Jeder Klient erhält hier die Möglichkeit sich visuell einzubringen und sich Ausdruck zu verleihen.